Diese Vorschriften (nachstehend „Vorschriften“ genannt) wurden auf der Grundlage des Inhalts des Gesetzes vom 18. Juli 2002 über die Erbringung elektronischer Dienste (Gesetzblatt Nr. 144, Punkt 1204) erstellt. Es wurde dem Empfänger vor Abschluss des Vertrags über die Erbringung elektronischer Dienstleistungen kostenlos zur Verfügung gestellt, so dass der Empfänger seine Inhalte mit dem vom ICT-System verwendeten ICT-System erfassen, reproduzieren und aufzeichnen kann. Der Leistungsempfänger ist nicht an die Bestimmungen des Reglements gebunden, die ihm nicht in der oben angegebenen Weise zur Verfügung gestellt wurden.

Das Reglement regelt insbesondere die Art und den Umfang und die Bedingungen der auf elektronischem Wege erbrachten Dienstleistungen sowie die Bedingungen für den Abschluss und die Beendigung von Verträgen.

Die Bestimmungen der Verordnung setzen auch die Anforderungen des Gesetzes vom 30. Mai 2014 über Verbraucherrechte (Journal of Laws of 2014, Punkt 827) vollständig um. In den Verordnungen sind die Regeln für den Diensteanbieter zur Durchführung kommerzieller Aktivitäten über den Online-Shop festgelegt, einschließlich Regeln für die Abgabe von Bestellungen, Regeln für den Abschluss von Fernabsatzverträgen, Regeln für die Zahlung von Preisen für von ihm gekaufte Produkte und Dienstleistungen und deren Rückgabe sowie Regeln für die Zustellung von Paketen an Empfänger, Regeln für die Meldung von Beschwerden und Regeln für deren Prüfung durch den Dienstleister.

Der Diensteanbieter verpflichtet sich, Dienstleistungen auf elektronischem Wege zu erbringen und kommerzielle Aktivitäten in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes vom 23. April 1964 – Zivilgesetzbuch (Gesetzblatt von 2016, Punkt 380) durch das Gesetz vom 18. Juli 2002 über die Bestimmung durchzuführen von elektronischen Diensten (Gesetzblatt Nr. 144, Punkt 1204) und des Gesetzes vom 30. Mai 2014 über Verbraucherrechte (Gesetzblatt von 2014, Punkt 827). Alle Bestimmungen der Verordnungen, die für den Verbraucher weniger günstig sind als die Bestimmungen der oben genannten Rechtsakte, sind nichtig und an ihrer Stelle gelten die Bestimmungen der entsprechenden Rechtsakte.

Um die Sicherheit der im Zusammenhang mit der Erbringung elektronischer Dienste übermittelten Nachrichten und Daten zu gewährleisten, trifft der Diensteanbieter die dem Risikograd entsprechenden technischen und organisatorischen Maßnahmen. Hierzu zählen insbesondere Maßnahmen, die verhindern sollen, dass personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen übermittelt werden, von Unbefugten abgerufen und verändert werden. Der Dienstanbieter gewährleistet die Sicherheit der Datenübertragung mithilfe des SSL-Protokolls (Secure Socket Layer).

Die Regelungen gelten nur für Rechtsverhältnisse, die die Parteien nach dem Datum ihres Inkrafttretens begründen.

1 . Allgemeine Bestimmungen

  1. Der ** renotueren.de ** Online-Shop ** in Betrieb unter: https://www.renotueren.de/ wird von ** Reno, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung ** mit Sitz in Warschau, Bruzdowa 107M, Postleitzahl: 02-991 Warschau, geführt und in das vom Bezirksgericht der Warschauer Hauptstadt geführte Unternehmerregister eingetragen , 14. Handelsabteilung – Nationales Gerichtsregister, unter der KRS-Nummer: 0000506381, NIP: 9880293914, REGON: 02240412800000, Grundkapital in Höhe von 10.000 PLN (zehntausend 00/100 Zloty) voll eingezahlt.
  2. Kontakt mit Reno sp. Z o. O. Ist über folgende Kommunikationskanäle möglich:
    1. E-Mail: support@renotueren.de
    2. per Telefon: +48 799 399 390 (Bezahlung wie bei einer regulären Telefonverbindung gemäß Tarifpaket des Anrufers),
    3. schriftlich an folgende Adresse: Reno sp. z o. O. Bruzdowa 107M, 02-991 Warschau.
  3. Mit Ausnahme klar getrennter Bestimmungen (§ 10) richten sich die Verordnungen an Verbraucher.
  4. Die Nutzung des Stores ist 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag möglich, sofern das dem Kunden zur Verfügung stehende IT-System die folgenden technischen Mindestanforderungen erfüllt:
    1. Betriebssystem: Windows, Linux oder Mac OSX,
    2. 2. Prozessor: 1 GHz,
    3. RAM-Speicher: 1 GB
    4. Festplatte: 8 GB freier Speicherplatz
    5. Grafikkarte: 256 MB Speicher, unterstützt eine Auflösung von 1024 × 768,
    6. Tastatur, Maus,
    7. Internetverbindung mit minimalem Durchsatz: Download 512 kbit/s, Upload 128 kbit/s,
    8. Webbrowser mit Java Script-Unterstützung: IE (ab Version 7.0), Microsoft Edge, Google Chrome (ab Version 13.0), Mozilla Firefox (ab Version 10.0), Opera, Safari.

2 . Definitionen

Wann immer in den Verordnungen die unten aufgeführten Begriffe verwendet werden, sind diese zu verstehen als:

  1. ** renotueren.de ** – Reno sp zo.o. mit Sitz in der ul. Bruzdowa 107m, 02-991, eingetragen im Register der Unternehmer, geführt vom Bezirksgericht der Hauptstadt Warschau in Warschau, XIV. Wirtschaftsabteilung – Nationales Gerichtsregister, unter der KRS-Nummer: 0000506381, NIP: 9880293914, REGON: 02240412800000, Aktie Kapital 10.000,00 PLN (zehntausend PLN 00/100) voll eingezahlt.
  2. ** Store ** – Betrieb unter: [https://www.renotueren.de/ weibchen(https://www.renotueren.de/) Website, über die der Kunde renotueren.de-Angebote zum Kauf abgeben kann die im Laden präsentierte Ware.
  3. ** Kunde – ** eine natürliche Person mit voller oder eingeschränkter Rechtsfähigkeit, aber wenn diese Person nicht 18 Jahre alt ist, die Einwilligung ihres gesetzlichen Vertreters zur Ausführung von Aktivitäten im Geschäft, einer juristischen Person oder einer Organisationseinheit ohne Rechtspersönlichkeit, an die das Gesetz die Fähigkeit verleiht, ist erforderlich. Rechtsperson, die den Store nutzt.
  4. ** Verbraucher ** – eine natürliche Person im Sinne von Kunst sein. 22 1 des Bürgerlichen Gesetzbuches. Ein Kunde, der mit renotueren.de ein Rechtsgeschäft abschließt, das nicht in direktem Zusammenhang mit seiner geschäftlichen oder beruflichen Tätigkeit steht.
  5. ** Unternehmer ** – eine natürliche Person, eine juristische Person oder eine Organisationseinheit ohne Rechtspersönlichkeit sein, der das Gesetz die Rechtsfähigkeit im Sinne der Kunst verleiht. 43 1 des Bürgerlichen Gesetzbuches. Ein Kunde, der mit renotueren.de ein Rechtsgeschäft abschließt, das in direktem Zusammenhang mit seiner geschäftlichen oder beruflichen Tätigkeit steht.
  6. ** Bestellung ** – eine vom Kunden über den Shop abgegebene Willenserklärung, die ein Angebot an renotueren.de zum Abschluss eines Fernabsatzvertrages über den Shop darstellt.
  7. ** Lieferzeit ** – die voraussichtliche Zeit, zu der renotueren.de den Auftragsgegenstand abschließt und an den Kunden weiterleitet.
  8. ** Geschäftstage – ** Wochentage von Montag bis Freitag, ausgenommen gesetzliche Feiertage im Sinne des Gesetzes vom 18. Januar 1951 an gesetzlichen Feiertagen.
  9. ** Waren ** – ein beweglicher Gegenstand, der im Geschäft präsentiert wird und Gegenstand einer Bestellung sein kann.
  10. ** Newsletter ** – ein elektronischer Newsletter von renotueren.de mit kommerziellen Informationen über neue Waren, Aktionen und Dienstleistungen.
  11. ** Zivilgesetzbuch ** – Gesetz vom 23. April 1964 – Zivilgesetzbuch.
  12. ** Preis ** – ausgedrückt in Euro, einschließlich Steuern, zuzüglich etwaiger Zoll- und Versandkosten, einschließlich der Vergütung von renotueren.de für den Verkauf des Gutes.

3. Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Wege

  1. renotueren.de bietet elektronische Dienste an, die es dem Kunden insbesondere ermöglichen, im Sortiment des Geschäfts zu stöbern, dort Bestellungen aufzugeben und individuelle Anfragen zu Waren zu senden.
  2. Der Kunde ist verpflichtet:
         1. den Laden in einer Weise nutzen, die im Einklang mit dem allgemein geltenden Recht und den Bestimmungen der Vorschriften steht,
         2. den Laden in guter Manier und unter Achtung der Persönlichkeitsrechte anderer verwenden,
         3. Versäumnis, illegale Inhalte bereitzustellen oder zu übertragen,
         4. den Shop so zu nutzen, dass seine Funktionsweise nicht beeinträchtigt wird,
         5. Verwenden Sie alle im Rahmen des Shops veröffentlichten Inhalte nur für den persönlichen Gebrauch.
         6. Keine Maßnahmen ergreifen, die darin bestehen, unerwünschte kommerzielle Informationen (Spam) als Teil des Shops zu senden oder zu platzieren.

4 . Bestellung

  1. Die im Shop enthaltenen Informationen zu den Waren stellen eine Aufforderung an den Kunden dar, einen Vertrag im Sinne von Art. Zu schließen. 71. des Bürgerlichen Gesetzbuches. Mit der Bestellung gibt der Kunde ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages im Sinne der Kunst ab. 66 1 1 des Bürgerlichen Gesetzbuches, dessen Gegenstand der Kauf von Waren gegen Entgelt ist.
  2. Die Bestellung erfolgt durch:
        1. Wählen Sie aus den im Store verfügbaren Produkten aus, die in Form einer digitalen Datei angezeigt werden.
        2. Treffen Sie eine Auswahl aus den im Store verfügbaren Parametern für das zuvor ausgewählte Gut:
            1. Türbreite,
            2. Türlänge,
            3. Türfarbe,
            4. Spurlänge,
            5. die Anzahl der Exemplare des Guten.
        3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „In den Warenkorb“.
        4. Wiederholung der in Buchstabe ac genannten Tätigkeiten, wenn der Auftrag mehr als eine Ware umfassen soll.
        5. Nachdem Sie alle Waren ausgewählt haben, die in die Bestellung aufgenommen werden sollen, gehen Sie zum Abschnitt „Bestellung“.
        6. Eingabe der Kontaktdaten für die Zustellung des Auftragsgegenstandes: Vor- und Nachname (Vorname), Lieferanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.
        7. Eingabe der Rechnungsdaten, falls die Rechnung ausgestellt werden soll.
        8. Eingabe der E-Mail-Adresse, an die die Auftragsbestätigung gesendet werden soll.
        9. Der Kunde hat die Bestimmungen gelesen und akzeptiert, indem er das entsprechende Kästchen ankreuzt, bevor er die Bestellung abschließt. Die mangelnde Akzeptanz der Bestimmungen verhindert die erfolgreiche Einreichung des Auftrags.
        10. die Zustimmung des Kunden zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten, die zur Abwicklung der Bestellung erforderlich sind, durch Ankreuzen des entsprechenden Kästchens vor Abschluss der Bestellung. Die ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten ist freiwillig, die fehlende Zustimmung zur Verarbeitung von Daten verhindert jedoch die erfolgreiche Abgabe der Bestellung.
        11. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Kaufen und Bezahlen“. Durch Anklicken des Buttons wird die Bestellung aufgegeben, was im Falle der Bestätigung der Bestellung durch renotueren.de die Verpflichtung zur Zahlung mit sich bringt.
  3. Bis zum Abschluss des Bestellvorgangs hat der Kunde das Recht, die Bestellung zu ändern.
  4. Informationen über den Gesamtwert der Bestellung, die auf der Seite mit der Schaltfläche zum Aufgeben der Bestellung angezeigt werden, umfassen den vollständigen Preis der bestellten Waren, ohne Versandkosten, dessen Höhe von der Menge und Art der vom Kunden ausgewählten Produkte abhängt .
  5. Der Kunde hat das Recht, eine Bestellung für eine oder mehrere Waren aufzugeben. renotueren.de behält sich jedoch das Recht vor, die maximale Anzahl von Waren, die von einer Bestellung abgedeckt werden können, zu begrenzen.
  6. renotueren.de behält sich das Recht vor, die Bestellung in zwei oder mehr Teile aufzuteilen, wenn die Bestellung Waren aus verschiedenen Produktkategorien umfasst. In jedem Teil der Bestellung muss der Kunde dies separat bestätigen und die detaillierte Art der Ausführung angeben.
  7. Nach der Bestellung wird eine Eingangsbestätigung von renotueren.de an die E-Mail-Adresse des Kunden gesendet. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung stellt keine Annahme der Bestellung zur Ausführung dar.
  8. Innerhalb von 14 Tagen nach Abgabe der Bestellung wird eine Bestätigung zur Annahme der Bestellung an die E-Mail-Adresse des Kunden gesendet. Die Bestätigung der Annahme des Auftrags zur Ausführung ist eine Erklärung über die Annahme des in Absatz 1 genannten Angebots. Mit Erhalt der Bestätigung durch den Kunden kommt ein Kaufvertrag über die Ware zustande.
  9. Wenn es nicht möglich ist, die Bestellung ganz oder teilweise abzuschließen, wird renotueren.de den Kunden per E-Mail darüber informieren. In diesem Fall kann renotueren.de dem Kunden vorschlagen:
        1. Stornierung der gesamten Bestellung (wenn diese Option ausgewählt ist, wird renotueren.de von der Bestellung befreit)
        2. Stornierung eines Teils der Bestellung (wenn diese Option ausgewählt ist, wird renotueren.de von der Ausführung des stornierten Teils der Bestellung befreit)
        3. Aufteilung des Auftrags und Vereinbarung eines neuen Termins für die Ausführung eines Teils des Auftrags, der nicht innerhalb der vereinbarten Zeit abgeschlossen werden kann (wenn diese Option ausgewählt ist, wird renotueren.de von der Ausführung eines Teils des Auftrags befreit) Bestellung innerhalb der vereinbarten Zeit). renotueren.de verpflichtet sich, die Versandkosten eines Teils der Bestellung zu tragen, für den ein neuer Liefertermin vereinbart wurde.
  10. Der Kunde ist verpflichtet, den Preis in Höhe des in Absatz 4 genannten Betrags innerhalb von 7 Tagen nach Abschluss des Vertrages über den Verkauf der Ware mit einer der folgenden Zahlungsmethoden zu zahlen:
        1. per Überweisung auf folgende Bankkontonummer renotueren.de: 45 1140 2004 0000 3102 7512 8170,
        2. über ein externes Zahlungssystem nach Eingabe der vom System geforderten Daten,
       
  11. Zahlungen mit einem externen Zahlungssystem erfolgen über ein externes Abrechnungssystem und zu vom Betreiber vereinbarten Konditionen.
  12. Der Kunde zahlt renotueren.de den Preis nicht innerhalb der in Absatz 1 genannten Frist, renotueren.de behält sich das Recht vor, die gesamte Bestellung zu stornieren (renotueren.de wird von der Bestellung befreit).
  13. Mit der Bestätigung der Annahme der Bestellung stellt renotueren.de diese dem Kunden kostenlos zur Verfügung, so dass deren Inhalt, Bestimmungen und die Rücknahme der Mustererklärung eingeholt, geteilt, reproduziert, aufgezeichnet und geschützt werden können Formular durch Versenden an eine E-Mail-Adresse Der Kunde im* .pdf-Format weist ihn auch auf das Widerrufsrecht hin.
  14. Die Erbringung elektronischer Dienstleistungen durch renotueren.de im Rahmen der Ermöglichung der Bestellung von Waren durch den Kunden ist kostenlos und einmalig. Der Service wird sofort nach Abschluss der Bestellung durch renotueren.de oder nach der vorherigen Beendigung der Bestellung durch den Kunden beendet.
  15. Mit der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass renotueren.de Rechnungen in elektronischer Form ausstellt und weitergibt. Die in Absatz 1 genannte Zustimmung kommt einem Rücktritt vom Erhalt von Papierrechnungen gleich.
  16. renotueren.de weist darauf hin, dass aufgrund der Spezifität der für die Herstellung der Waren verwendeten Materialien, insbesondere der Tür (Kiefernholz mit Knoten, natürlichen Unebenheiten und Verfärbungen usw.), Farbunterschiede bestehen können. insbesondere aufgrund der Kundenmonitoreinstellungen sowie der Rechnung.

5 . Preise

  1. Die im Shop angegebenen Warenpreise sind in EURO angegeben, sie enthalten Steuern, sie enthalten keine Kosten für Zölle und Lieferkosten.
  2. Die Versandkosten hängen von der Menge und Art der bestellten Waren ab und werden bei der Bestellung immer im Laden angegeben, auch unmittelbar vor und zum Zeitpunkt der Bestätigung der Bestellung (durch Klicken auf die Schaltfläche „Kaufen und Bezahlen“). .
  3. Informationen über den Preis der Waren im Warenkorb und deren Hauptmerkmale sind im Abschnitt „Bestellung“ ersichtlich, der unmittelbar bevor der Kunde eine zahlungspflichtige Bestellung aufgibt, Angaben über den Gesamtpreis einschließlich Steuern, Versandkosten und alle anderen Kosten. Dies ist eine Information über den endgültigen und verbindlichen Preis des Kunden.
  4. renotueren.de behält sich vor, dass die im Geschäft angegebenen Preise nur bei Bestellungen über das Geschäft gültig sind. Die Preise der bei renotueren.de zum Verkauf angebotenen Waren können variieren.
  5. Die Preise können sich ändern. Eine Preisänderung hat jedoch keine Auswirkungen auf Bestellungen, die vor Inkrafttreten der Preisänderung aufgegeben wurden.

6 . Liefermethoden, Lieferzeit

  1. Der Gegenstand der Bestellung kann in das Hoheitsgebiet der Republik Polen und in die EU-Mitgliedstaaten geliefert werden.
  2. Wenn der Kunde eine Bestellung aufgibt, deren Gegenstand im Hoheitsgebiet der Republik Polen geliefert werden soll, kann der Gegenstand der Bestellung über einen der Postbetreiber oder Spediteure geliefert werden, die renotueren.de bedienen. Um den Gegenstand der Bestellung zu erhalten, ist ein Ausweis erforderlich.
  3. Wenn der Kunde eine Bestellung aufgibt, deren Gegenstand in das Hoheitsgebiet eines anderen EU-Mitgliedstaats als der Republik Polen geliefert werden soll, wird die Wahl des Postbetreibers getroffen, über den der Gegenstand der Bestellung an den Kunden geliefert wird von beiden Parteien gemeinsam vereinbart. Um den Gegenstand der Bestellung zu erhalten, ist ein Ausweis erforderlich.
  4. Der Bestellgegenstand wird an einem Werktag zugestellt.
  5. Die Versandkosten können von der aktuellen Zahlungstabelle des Postbetreibers zum Zeitpunkt der Bestellung abhängen, über die der Auftragsgegenstand zu liefern ist. renotueren.de wird den Kunden über die Versandkosten in der in § 5 Abs. 1 genannten Weise informieren. 3. 3.
  6. Die Versandkosten trägt der Kunde.
  7. Die Dauer der Bestellung beträgt nicht mehr als 8 Wochen ab Eingang der Zahlung bei renotueren.de.
  8. Je nach individueller Vereinbarung der Parteien kann die Bearbeitungszeit der Bestellung verlängert oder verkürzt werden.
  9. Der Kunde wird per E-Mail über den Status der Bestellung informiert.

7 . Beschwerden

  1. renotueren.de verpflichtet sich, dem Kunden Ware ohne Sach- und Rechtsmängel zur Verfügung zu stellen. renotueren.de haftet für Mängel der Ware gemäß den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs. Keine der Bestimmungen des Reglements schränkt die Rechte des Kunden nach dem im Gebiet der Republik Polen allgemein geltenden Recht ein.
  2. Die Reklamation kann vom Kunden eingereicht werden:
        1. über das Bewerbungsformular unter: https://www.renotueren.de/beschwerden/
        2. schriftlich an folgende Adresse: Reno sp. z oo, Bruzdowa 107m, 02-991 Warschau, Polen.
  3. Die Reklamation sollte insbesondere enthalten: Vor- und Nachname, Korrespondenzadresse und E-Mail-Adresse sowie die Bezeichnung der beanstandeten Ware, das Datum ihres Kaufs und eine detaillierte Beschreibung des Mangels der beanstandeten Ware zusammen mit dem Datum der Feststellung und die bevorzugte Art der Information des Kunden über den Umgang mit der Beschwerde. Der Reklamation ist ein Kaufnachweis der Ware beizufügen.
  4. In der Reklamation sollte der Kunde auch eine Erklärung über den bevorzugten Weg zur Lösung des Problems im Falle einer positiven Prüfung der Reklamation durch renotueren.de abgeben. Der Kunde kann die Beseitigung eines Mangels an der Ware oder den Ersatz einer mangelfreien Ware verlangen. Wurde der beanstandete Mangel bereits beseitigt oder die Ware gegen einen von diesem Mangel freien ausgetauscht, so kann der Kunde auch eine Preisminderung verlangen oder eine Erklärung über den Rücktritt vom Vertrag einreichen, wobei:
        1. Der herabgesetzte Preis sollte in einem angemessenen Verhältnis zu dem Preis bleiben, der sich aus dem Vertrag ergibt, in dem der Wert der mangelhaften Ware dem Wert der mangelfreien Ware entspricht.
        2. Der Kunde ist nicht berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, wenn der Mangel der Ware unerheblich ist.
  5. Ist der Kunde ein Verbraucher, kann er anstelle der von renotueren.de vorgeschlagenen Beseitigung des Mangels Ersatz des Produkts gegen ein mangelfreies Produkt oder anstelle des von renotueren.de vorgeschlagenen Ersatzes des Produkts verlangen die Beseitigung des Mangels zu verlangen, es sei denn, der Mangel ist beseitigt. Die vom Kunden gewählte Vertragserfüllung ist unmöglich oder würde im Vergleich zu der von renotueren.de vorgeschlagenen Methode überhöhte Kosten verursachen. Bei der Beurteilung der Mehrkosten werden der Wert der mangelfreien Ware, die Art und die Bedeutung des festgestellten Mangels sowie die Unannehmlichkeiten berücksichtigt, denen der Kunde sonst ausgesetzt wäre.
  6. Für den Fall, dass die Prüfung einer Reklamation die Lieferung einer mangelhaften Ware an renotueren.de erfordert, vereinbaren die Parteien die Art der Lieferung.
  7. renotueren.de wird die Reklamation unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen ab Lieferdatum, prüfen und bearbeiten. Der Kunde wird über die Art der Prüfung des Antrags gemäß den in der Beschwerde angegebenen Daten informiert.
  8. Im Falle von Mängeln der Reklamation wird renotueren.de den Kunden auffordern, diese zu vervollständigen.

8 . Außergerichtliche Prüfung von Beschwerden und Abhilfemethoden

  1. renotueren.de weist darauf hin, dass der Antragsteller nach Bearbeitung der Beschwerde das Recht hat, außergerichtliche Beschwerdeverfahren anzuwenden. Zu diesem Zweck kann der Antragsteller insbesondere eine der alternativen Methoden zur Beilegung inländischer und grenzüberschreitender Verbraucherrechtsstreitigkeiten (ADR) anwenden, einschließlich Mediation, Schiedsverfahren, Verfahren vor einer Beschwerdekammer oder einem Schiedsgericht, oder das Online-Streitbeilegungssystem ( ODR) Plattform.
  2. Ausführliche Informationen zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten und zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten sowie zum Zugang zu diesen Verfahren sind am eingetragenen Sitz und auf der Website des im Berichtsland tätigen Europäischen Verbraucherzentrums erhältlich. Das European Consumer Center (Clearing House) unterstützt den Notifizierenden bei der Weiterleitung grenzüberschreitender Beschwerden an das entsprechende ADR-System im Staat renotueren.de.
  3. Der Anmelder kann auch die Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (Online Dispute Resolution, ODR) nutzen. Diese Plattform ist ein Zugangspunkt für Verbraucher und Unternehmen, die eine außergerichtliche Beilegung von Streitigkeiten anstreben. Es handelt sich um eine interaktive Website, die elektronisch und kostenlos in allen EU-Amtssprachen abgerufen werden kann und unter folgender Adresse verfügbar ist: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
  4. Die Anwendung aller außergerichtlichen Beschwerde- und Rechtsbehelfsmethoden ist freiwillig und kann erfolgen, wenn eine der Parteien zustimmt.

9 . Widerrufsrecht

  1. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
  2. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Reno sp zoo, zawodie 16, 02-981 warsaw, poland, support@renotueren.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite ruck sender elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
  3. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
  4. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
  5. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren in Höhe von 20 EUR. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
  6. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

  7. Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (z.B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat.
  8. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.

10 . Newsletter

  1. Bei einer Bestellung des Kunden oder einer anderen Einrichtung, die den Newsletter Store nutzt, werden seine persönlichen Daten zu diesem Zweck von renotueren.de verarbeitet.
  2. Der Newsletter wird nur an diejenigen Unternehmen gesendet, die den Newsletter bestellt haben, indem sie bei der Bestellung das entsprechende Kästchen ankreuzen oder ihre E-Mail-Adresse auf der Website des Shops im entsprechenden Bereich eingeben. Das Abonnement des Newsletters ist gleichbedeutend mit dem Einverständnis, kommerzielle Informationen an die im Sinne von Art. 3 angegebene E-Mail-Adresse zu erhalten. 9 des Gesetzes vom 18. Juli 2002 über die Erbringung elektronischer Dienstleistungen (Gesetzblatt Nr. 144, Punkt 1204).
  3. Der Newsletter enthält insbesondere Informationen über das Angebot von renotueren.de, aktuelle Aktionen und Produkte von renotueren.de. Der Newsletter wird kostenlos verschickt.
  4. Das Unternehmen, das den Newsletter bereits bestellt hat, kann jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne Kosten vom Dienst zurücktreten. Zu diesem Zweck sollte er den Link in der Fußzeile jeder Nachricht verwenden, die den Newsletter enthält. Sie können den Service auch kündigen, indem Sie Informationen zum Rücktritt an folgende E-Mail-Adresse senden: support@renotueren.de

11 . Bestimmungen für Unternehmer

  1. Dieser Teil des Reglements (§ 11) und die darin enthaltenen Bestimmungen gelten nur für Unternehmer.
  2. renotueren.de ist berechtigt, binnen 14 Tagen nach Vertragsschluss vom mit dem Unternehmer geschlossenen Vertrag zurückzutreten. Der Rücktritt vom Vertrag kann ohne Angabe von Gründen erfolgen und begründet keine Ansprüche des Unternehmers gegen renotueren.de.
  3. renotueren.de ist berechtigt, die Art der Lieferung der zur Auswahl stehenden Waren zu beschränken sowie eine vollständige oder teilweise Vorauszahlung zu verlangen.
  4. Wenn renotueren.de den Gegenstand der Bestellung freigibt, erhält der Beförderer die mit dem Gegenstand der Bestellung verbundenen Vorteile und Lasten sowie das Risiko eines zufälligen Verlusts oder einer zufälligen Beschädigung des Gegenstandes der Bestellung. In diesem Fall haftet renotueren.de nicht für Verluste, Mängel oder Schäden an der Ware, die durch die Annahme zum Transport bis zur Freigabe durch den Unternehmer und durch die Verzögerung der Lieferung der Sendung entstehen.
  5. Wird der Auftragsgegenstand über den Spediteur an den Unternehmer versandt, ist der Unternehmer verpflichtet, die Sendung rechtzeitig und in der für diese Sendungen akzeptierten Weise zu prüfen. Stellt der Unternehmer während des Transports einen Verlust oder eine Beschädigung des Gutes fest, ist er verpflichtet, alle zur Feststellung der Haftung des Beförderers erforderlichen Maßnahmen zu treffen.
  6. Nach dem Inhalt der Kunst. Gemäß § 558 Abs. 1 BGB ist die Haftung von renotueren.de im Rahmen der Gewährleistung für die Ware gegenüber dem Unternehmer ausgeschlossen.
  7. Alle Streitigkeiten zwischen renotueren.de und dem Unternehmer sind an das für den Sitz von renotueren.de zuständige Gericht zu richten.

12 . Schlussbestimmungen

  1. Die Bestimmungen sind kostenlos unter der folgenden Adresse erhältlich: https://www.renotueren.de/terms/ in einer Form, die die unbegrenzte Erfassung, Reproduktion und Aufzeichnung ihrer Inhalte über das vom Kunden verwendete IKT-System ermöglicht. Der Zugang zu, die Konsolidierung und der Schutz des Inhalts des über den Shop abgeschlossenen Vertrages erfolgt durch Versenden an den Kunden an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse.
  2. Im Falle einer Änderung der Bestimmungen werden alle Verträge und Bestellungen, die vor Inkrafttreten der Änderungen aufgegeben wurden, gemäß den Bestimmungen in der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung ausgeführt.
  3. In Angelegenheiten, die nicht in den Verordnungen geregelt sind, gelten die Bestimmungen des allgemein geltenden Rechts, insbesondere die Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs und des Gesetzes vom 30. Mai 2014 über Verbraucherrechte (Journal of Laws of 2014, Punkt 827).
  4. Das Reglement tritt am 01.2017 in Kraft.