Abmessungen der Schiebetüren. Alles, was Sie vor dem Kauf wissen müssen

Die Größenvielfalt von Schiebetüren kann überfordern – denn woher wissen Sie auf einen Blick, ob es besser ist, ein- oder zweiflügelige Türen zu wählen? Und wie wählt man die Abmessungen von Schiebetüren richtig aus, um Fehler zu vermeiden? Bei Reno sprechen wir gerne darüber, was wir tun, und unterstützen unsere Kunden bei ihrer Wahl. Aus diesem Grund haben wir diesen Artikel erstellt, damit Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die wir bieten, nutzen und die Tür richtig in Ihr einzigartiges Interieur integrieren können.

Die beliebtesten Abmessungen von Schiebetüren

Beginnen wir mit den von unseren Kunden am häufigsten gewählten Türgrößen. Die Höhe beträgt in der Regel die üblichen 210 Zentimeter – die Breite ist aber für viele oft ein Problem. Welche Innenausstattung passt zu welcher Größe und wie können Sie ihre einzigartigen Qualitäten optimal nutzen?

Standard – 90 x 210

Dies ist eine der häufigsten Größen, die unsere Kunden kaufen. Dies liegt an der Besonderheit des modernen Bauens – die Durchgänge zwischen den Räumen sind oft ca. 80 cm, daher ist der Einbau einer Tür im Format 90 x 210 eine ideale Lösung. (Warum nicht 80, wenn dies die Breite der Türöffnung ist? Mehr dazu gleich!)

Sie passen überall gut hin – im Schlafzimmer, im Büro, im Flur. Dank der Personalisierungsoptionen können Sie ihren Stil ganz einfach an Ihre Bedürfnisse anpassen. Vielleicht Glas, um das Licht in die Küche zu lassen? Oder vielleicht ganz aus Holz, um am Eingang eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen?

Tipp von Reno:

Wenn Sie ungewöhnliche Herangehensweisen bei der Raumgestaltung mögen, denken Sie daran, dass einflügelige Türen nicht die einzige Option sind – doppelte Türen 45 x 210 passen in die gleichen Öffnungen wie 90 x 210 und gleichzeitig verändern sie die Komposition ein wenig. Sie sind auch perfekt, wenn auf einer Seite der Öffnung kein Platz zum Öffnen eines 90-cm-Türblatts vorhanden ist.

Denken Sie zum Beispiel daran, wenn Sie ein Wohnzimmer öffnen möchten, aber keinen breiten Eingang haben. Symmetrische Schiebetüren verleihen dem Innenraum Charakter.

Mittel – 120 x 210

Die etwas größeren Türen, die wir oft für unsere Kunden herstellen, messen 120 x 210 Zentimeter. Was ist die maximale Breite der Öffnung, in der sie installiert werden können? Wir empfehlen, dass die Türöffnung 110 Zentimeter nicht überschreiten sollte, um die beste Wirkung zu erzielen.

Für diese Größe gibt es natürlich auch eine zweiflügelige Variante, also zweimal 60 cm. Diese Wahl funktioniert am besten im Wohnzimmer, Esszimmer oder anderen größeren Räumen – stellen Sie sich ein künstlerisches Atelier oder einen Bibliotheksraum im ersten Stock vor, in den Sie durch eine Holztür wie Skole eintreten können! Ein Traum, nicht wahr?

Schiebetür SKOLE, schwarz matt

Andere – nicht standardmäßige Abmessungen

Wir wissen, dass jedes Interieur seine eigenen Regeln hat, deshalb nehmen wir gerne Bestellungen für Türen nach Maß entgegen! 🙂

Gerne fertigen wir für Sie Schiebetüren in verschiedenen Breiten. Woher kommt dieses Bedürfnis? Welche Projekte haben wir bisher durchgeführt?

  • Schmalwir produzieren manchmal Türen mit einer Breite von nur 70 Zentimetern, die von Kunden am häufigsten in nicht standardmäßigen Gängen verwendet werden. Zum Beispiel? Für Hauswirtschaftsräume, in Altbauten, Mietshäusern oder auch als Abdeckung bestimmter Ausstattungselemente, die Sie verstecken möchten, z. B. unbedeckte Öfen;
  • Breit – in großen Innenräumen, wie zum Beispiel besonders geräumigen Wohn- oder Esszimmern, sehen große, zweiflügelige Türen fantastisch aus, weshalb uns Bestellungen für zweiflügelige Türen mit einer Gesamtbreite von 220 cm (2 x 110 cm) nicht überraschen. Solche Türen sind für Öffnungen mit einer Breite von bis zu 200-210 cm geeignet.

Der große Vorteil von zweiflügeligen Türen ist die Möglichkeit, die Türöffnung halb oder ganz zu schließen, wodurch Sie flexibel entscheiden können, wie offen der Innenraum gerade sein soll.

Sonderabmessungen auf Anfrage

Bei Reno beschränken wir uns nicht auf Standardabmessungen – wir realisieren jedes Projekt für Sie. Wir können die Breite zu ändern und die Höhe der Tür an Ihren Raum anzupassen. Wenn Sie Fragen haben oder wissen möchten, wie viel die Tür Ihrer Idee kosten würde, kontaktieren Sie uns.

Wie wählt man die richtigen Abmessungen von Schiebetüren?

Sie wissen bereits, welche Abmessungen Schiebetüren von unseren Kunden am häufigsten gewählt werden – aber da jede Einrichtung anders ist, lernen Sie ein paar Grundregeln kennen, damit Sie die richtige Türgröße auf Ihre Wohnung oder Ihr Haus abstimmen können.

Auswahl der Höhe der Schiebetür

Die Höhe ist das unkompliziertere Maß – da die Tür an der Wand montiert wird und nicht in der Öffnung, haben Sie eine große Auswahl, und Sie sind buchstäblich durch eine Regel eingeschränkt: bei Türen mit Führungsschienen muss der Abstand zwischen Tür und Decke 15-22 cm betragen. Achten Sie auch darauf, dass Sie genügend Platz für die gesamte Länge der Führungsschiene haben!

Weitere Details finden Sie in unserem Einkaufsberater.

Auswahl der Breite der Schiebetür

Etwas komplexer ist die Frage nach der Breite der Schiebetür. Die Hauptsache ist, eine Tür zu wählen, die breiter ist als die Öffnung, in der Sie sie installieren möchten.

Einflügelige Standardtüren sollten mindestens 6 cm (optimal 10 cm) breiter als die Öffnung sein. Der Rand darf größer sein (z. B. 20 Zentimeter), aber nicht kleiner (z. B. 5 Zentimeter).

Warum muss die Tür breiter sein als die Öffnung?

  1. Schiebetüren werden auf Laufschienen montiert. Der Wandabstand beträgt je nach Modell 1,8 bis 2,8 Zentimeter, daher sollte die Türbreite so gewählt werden, dass bei schräger Betrachtung keine Lücke zwischen den Räumen entsteht.
  2. Größere Türen bedeuten mehr Stummheit – wenn Sie beispielsweise das Kinderzimmer vom Wohnzimmer trennen und gleichzeitig den Ton stumm schalten möchten, wählen Sie eine etwas breitere Tür.
  3. Erwähnenswert sind auch die ästhetischen Werte – große Türen aus gebürstetem Holz in einem geräumigen Innenraum verleihen einen außergewöhnlichen Charakter.

Ein Beispiel für die Auswahl der Türbreite

Werfen wir einen Blick auf die beliebtesten Türöffnungen und Türbreiten, damit Sie besser verstehen, wie Sie die Türbreite richtig auswählen. Denken Sie daran – die Mindestüberschreitung, die Sie berücksichtigen müssen, beträgt 6 Zentimeter.

Das bedeutet, wenn die Öffnungsweite x cm beträgt, dann ist die Türbreite y gleich oder größer als x + min. 6 cm. Also: y ≥ x + min. 6. Glücklicherweise ist es ziemlich einfache Mathematik!

Werfen Sie einen Blick auf die folgende Tabelle. In der linken Spalte sehen Sie die Breiten der Türöffnungen und in den folgenden Spalten die Breiten der Schiebetüren.

  Breite der Tür
Breite der Türöffnung 70 cm 80 cm 90 cm 100 cm 110 cm 120 cm 130 cm
80 cm ok ok ok ok ok
90 cm ok ok ok ok
100 cm ok ok ok
110 cm ok ok
120 cm ok
weiße Schiebetür im Esszimmer

Was ist der Unterschied zwischen Schiebetüren und Flügeltüren?

Wenn Sie sich für Innenarchitektur interessieren oder Vorrecherchen zum Thema Türen angestellt haben, wissen Sie wahrscheinlich, wie die Größe der Flügeltüren anhand der Öffnung, in der sie eingebaut werden soll, ausgewählt wird, oder? Wie sieht es mit Schiebetüren aus?

Schauen wir uns die 80-cm-Türöffnung an. Ziemlich Standard.

Bei Flügeltüren ist ihre Breite um die Differenz kleiner als die Breite der Öffnung, die sich aus der Notwendigkeit ergibt, den Rahmen zu montieren, so z. B. 70 cm.

Bei Schiebetüren ist deren Breite mindestens 6 cm größer als die Türöffnungsbreite, so z. B. 90 cm.

Zusammenfassung

Abschließend hinterlassen wir Ihnen ein paar Tipps zu den Abmessungen der Schiebetür, die es wert sind, an einem Ort gesammelt zu werden, um Ihnen zu helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.

  1. Lieber breitere als zu schmale Schiebetüren wählen.
  2. Denken Sie daran, dass die Breite der Führungsschiene das Zweifache der Türbreite beträgt – es muss genügend Platz an der Wand vorhanden sein.
  3. Die Formel für die Breite der Schiebetür lautet: y≥x + min. 6 cm.
  4. Die Höhe der Schiebetür kann beliebig sein, solange es ca. 15-22 cm über der Tür bis zur Decke gibt.
  5. Sie können Schiebetüren nach Maß bestellen – sollten Sie Ihr Modell nicht im Angebot sehen, senden Sie einfach eine Angebotsanfrage.

Wenn Sie weitere Fragen haben, scheuen Sie sich nicht, sie zu stellen! Wir helfen Ihnen gerne weiter – nehmen Sie Kontakt mit dem Reno-Team auf. Wir sorgen dafür, dass die Erfahrung bei der Einrichtung Ihres Interieurs so gut wie möglich ist.

Viel Glück!

P.S. Oder kommen Sie vielleicht zu unserem Instagram für mehr Inspiration? Wir laden Sie zu @renotueren ein 🙂

Siehe auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.